Die lufthygienischen und klimatischen Bedingungen im Heilstollen begründen die medizinische Heilanzeige “Atemwege”. Hierzu zählen die akuten obstruktiven Atemwegserkrankungen (Asthma bronchiale) und die chronisch obstruktiven Lungenerkrankungen (COPD).

Asthma bronchiale

hierzu zählen

  • allergisches Asthma bronchiale (mit Heuschnupfen)
  • infektbedingtes Asthma bronchiale
  • postinfektiöse Reizzustände der oberen Atemwege (einschließlich Keuchhusten bei Kindern)
  • Pseudo-Krupp
  • chronisch obstruktive Lungenerkrankungen (COPD)
  • chronische Bronchitis (mit Entzündung der Nasennebenhöhlen)
  • Lungenemphysem
  • Neurodermitis
  • Schlafstörungen
  • Infektionskrankheit
  • Stärkung der Abwehrkräfte
  • Stressbewältigung und Entspannung
 
Gegenanzeigen

Fieberhafte ansteckende Krankheiten

  • dekompensierte akute und chronische Begleiterkrankungen des kardiovaskulären Systems

hierzu zählen:

  • infektiöse Atemwegserkrankungen
  • schwere Formen der Herzinsuffizienz
  • Herzinfarkt (Herzleistungsschwäche)
  • Bluthochdruck
  • Schlaganfall
  • Polymorbidität
  • Anfallsleiden
  • Manifeste Angina pectoris
  • Angstzustände, insbesondere Platzangst